Home Kontakt / Impressum Home Biographie Rezensionen und Texte Zeichnungen Öl-/Acryl-Bilder Aquarelle Holzschnitt Lithographie Kunst am Bau Kontakt / Impressum Heinrich Mutter 22. Januar 1924 	geboren in Obersäckingen 1938-41 		Lehre im Malerhandwerk 1942-46 		Soldat und Gefangenschaft 1947-48 		Kunstunterricht an der privaten Kunstschule in Wehr 1949-52 		Studium an der Kunstgewerbeschule in Basel bei Walter Bodmer und Heinrich Müller 1952 			erste große Studienreise mit seinen Künstlerfreunden Werner Dietz und Frowald Häusler  nach Frankreich, Spanien und Marokko mit Motorrad, Zelt und Skizzenblock 1952-1958 		freischaffender Künstler in Bad Säckingen, erstes Atelier im „Diebesturm” direkt am Rhein 1959 			Umzug nach Freiburg in ein Atelier in der Hilda Straße 1964                       Hochzeit mit Elisabeth, die aus erster Ehe die beiden Söhne Sigurd und Arnulf mitbringt 1960-65 		Studienreisen nach Spanien, Südfrankreich und Italien 1964 			Umzug in das große Atelier in der Löwenbrauerei 1967-72 		mehrere Studienreisen nach Ischia  1972 			Zusammenbau der Lithographie-Presse, erste Lithographien 1975 			Mitinitiator der Künstlerwerkstatt in der alten „Mehlwaage“ in Freiburg 1976-94                  Leiter der Künstlerwerkstatt , Kurse in Lithographie, Lehrauftrag an der                                 Kunstakademie in Freiburg. 19. Mai 1999          nach kurzer schwerer Krankheit in Freiburg gestorben Einzel-Ausstellungen Gruppen-Ausstellungen
heinrich-mutter-4 letzte Änderung: 22.12.2017
Leben und Werk des Künstlers                 (1924-1999)              
Heinrich
Mutter
Biographie